Anlässlich des Politischen Abends von BITKOM am 7. Oktober ziehen die netzpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktionen eine Bilanz des Ausschusses „Digitale Agenda“. Den Anfang macht Halina Wawzyniak, die netzpolitische Sprecherin der Fraktion „Die Linke“.

18. September 2014

Keine Kommentare vorhanden

Brüssel wird immer wichtiger. Zu dieser Einschätzung kommt BITKOM-Europareferent Constantin Gissler nach der Ernennung der neuen Europäischen Kommission. Auf den designierten Kommissar für "Digitale Wirtschaft", Günther Oettinger, warten ihm zufolge schwierige Aufgaben.

10. September 2014

Keine Kommentare vorhanden

Ab Frühjahr 2016 sind deutsche Unternehmen verantwortlich für die Herstellung von Produkten in China und Indien – zumindest dann, wenn sie diese Produkte importieren und unter ihrem Namen hierzulande verkaufen. Dann gelten neue EU-Richtlinien, die nicht nur Herstellern, sondern auch Importeuren und Händlern erweiterte Verantwortlichkeiten vorschreiben.

01. September 2014

Keine Kommentare vorhanden

Das Gesundheitswesen ist Ländersache. So gibt es in Bayern überregionale Spezialstationen, die so genannten Stroke Units, die Schlaganfallpatienten sofort zeitnah behandeln. Auch andere Bundesländer wollen nun mithilfe von Telemedizin die Behandlung verbessern.

28. August 2014

1 Kommentar

Schlagwörter:

Der Handel mit IT-Altgeräten ist ein wachsender Markt. Häufig bieten Nutzer gebrauchte Unterhaltungselektronik, Handys oder Tablets im Internet an. Im B2B-Markt wickeln die Hersteller das Geschäft meist selbst ab. Bislang existierten für diese Bezeichnungen keine einheitlichen EU-Standards.

25. August 2014

Keine Kommentare vorhanden

Themen:

Dieses Wochenende startet die Fußball-Bundesliga. Eine BITKOM-Umfrage unter Fans ergab: Sie wollen mehr Technik wie etwa Video-Beweise bei strittigen Szenen, um so unter weniger Fehlentscheidungen leiden zu müssen.

21. August 2014

5 Kommentare

Themen:

Schlagwörter:

Die Änfange wurden von der Öffentlichkeit ignoriert, heute ist die Technologie für die meisten Bürger unverzichtbar: Vor 30 Jahren kam die erste E-Mail in Deutschland an.

04. August 2014

Keine Kommentare vorhanden

Die deutsche Wirtschaft benötigt dringend gut ausgebildete IT-Fachkräfte. Im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums unterstützen verschiedene Organisationen ausländische Bewerberinnen und Bewerber bei ihrer Arbeitssuche in Deutschland - das Ganze unter dem Stichwort "Make it in Germany" .

Am 20. Oktober 2014 findet am Vortag des IT-Gipfels ein praxisorientierter Workshop zu „Ideen, Konzepten und Lösungen von Start-ups für intelligente Bildungsnetze an Hochschulen“ statt. Um eine Teilnahme an der Veranstaltung können sich Start-ups sowie wissenschaftliche Nachwuchskräfte bewerben.

22. Juli 2014

Keine Kommentare vorhanden

Themen:

BITKOM zeigt im Rahmen der „e-Skills for jobs“-Kampagne einen neuen Schüler-Workshop zum Einstieg in die Programmierung.

04. Juni 2014

Keine Kommentare vorhanden